• Dogwalk

  • Mobility-Kurs

  • Welpenprägung

  • Intensivtraining

  • Such und Find - Objektsuchkurs

  • Treibball

Mobility

Mobility ist hierzulande noch nicht so weit verbreitet. Schade eigentlich, da es wirklich jeden anspricht. Im Agility werden nur wendige und pfiffige Menschen und Hunde geladen. Nicht so bei Mobility, dort ist jeder willkommen, ob alt, jung, dick, dünn, flink oder gemächlich.

Bei diesem Sport wird hauptsächlich Kopf, Körper und die Beziehung zu Ihren Hund gefördert. Es wird bei uns jedes Thema einmal angesprochen, dh. Grundkommandos, Geschicklichkeitsspiele und Gerätesport und das alles auf den einzelnen abgestimmt.

Kosten:
18,00 Euro (Gruppenkurs einzeln) - Dauer: 60 Min.
85,00 Euro (5er-Karte Gruppenkurs) - Dauer 60 Min.


Der Vorzeigehund - Kompaktkurs 

Bei jedem Hund ist die Grundgehorsamkeit / Bindung / Beziehung von Bedeutung.

Wir zeigen Ihnen wie einfach es sein kann, dass Ihr vierbeiniger Begleiter gern die Kommandos umsetzt die Sie von ihm verlangen. Du lernst deinen Hund zu verstehen und gut mit ihm zu kommunizieren. Ziel des Kurses ist es, das du lernst deinen Hund sicher und zuverlässig in der Öffentlichkeit zu führen. Egal welche Ablenkung und welche Stressoren gerade in der Umgebung 
sind.  In diesen Situationen lernt dein Hund sich auf dich zu konzentrieren und sich entspannt an dir zu orientieren. Du lernst in Stresssituationen deinen Hund zu führen und richtig zu reagieren, wenn es mal nicht so klappen sollte. Dieser Kurs ist für alle die intensiver und konzentrierter zu einem guten Team heranwachsen wollen.

Das gesamte Training findet unter steigender Ablenkung und  zum Teil in belebter 
Umgebung (Stadt, Park, Einkaufszentrum) statt.


Kosten: 220,00 Euro
Umfang: 10 Gruppenstunden
Dauer: jeweils 60 Min.

NEU - Welpen-Exklusiv-Kurs

Welpenerziehung hat nichts mit militärischem Drill zu tun. Doch die kleinen Wirbelwinde einfach nur "Hund" sein zu lassen, wäre ein fataler Fehler. Niemals wieder lernen Hunde so schnell, so viel und so grundlegend wie in der Welpenzeit - das Richtige, aber auch das Falsche.

Welpenerziehung beginnt mit dem ersten Tag, an dem der Welpe sein neues Zuhause betritt. Es wäre falsch anzunehmen, der kleine Kerl müsse sich erst einmal ganz heimisch fühlen, bis man ihm die Hausordnung nahe bringt. Klare Regeln vom ersten Augenblick an werden sogar dafür sorgen, dass er sich hier rasch wohlfühlt - denn feste Regeln geben dem Welpen Sicherheit, und Sicherheit wiederum entspannt.

Um euren neuen Mitbewohner die erste Zeit so lehrreich und sinnvoll wie möglich zu gestalten, haben wir den Exklusiv-Kurs für Welpen ins Programm gerufen. 

Wir ermöglichen damit für alle Mensch-Hund-Teams ein ganzheitliches Lernen.

Inhalt:

10 Praxisstunden in der Gruppe (jeweils 60 Min.)

->  hier werden wir unter anderem:

  • auf eine gute und sorgfältige Sozialisierung mit Menschen und Artgenossen eingehen
  • Grundlegend wichtige Kommandos erlernen
  • Beziehung zum Menschen festigen und Sicherheit im Alltag aufbauen

 ein dreistündiges Online-Seminar über "Zoom"

-> in diesem inbegriffenen Seminar können alle offenen Fragen gestellt und beantwortet werden, auf die wir im Gruppenkurs zeitlich nicht eingehen können. Zusätzlich wird natürlich, neben der Frage/-Antwortstunde, noch vieles Wissenswertes über das Zusammenleben und das Training rund um euren Welpen vermitteln.

Start: 20.09.2022 (2x pro Woche - Di/Do - jeweils 16:00 Uhr)

Kosten: 250,00 Euro (13 Stunden Theorie und Paxis)


Such und Find - Gruppenkurs

Bei der Objektsuche lernt euer Hund unterschiedliche Gegenstände  in 
unterschiedlichen Situationen zu suchen, zu finden und gezielt anzuzeigen. Dein Hund verweist durch ein „Platz“ an der richtigen Stelle auf das Objekt. Im weiteren Verlauf des Trainings kommen immer mehr Objekte hinzu und werden dann auch gezielt vom Hund unterschieden. 
Die Objektsuche ist eine artgerechte, ganzheitliche und spannende Beschäftigung für alle Hunde, welche auch zu Hause durchgeführt werden kann. Sie führt zu einer besseren Bindungsqualität und innerer Ausgeglichenheit beim Hund. Alle Sinne des Hundes werden aktiviert, Koordination, Zusammenarbeit mit dem Menschen und ruhiges, konzentriertes Arbeiten wird gefördert.
 
Für wen ist Objektsuche geeignet:
- Grundsätzlich für alle Hunde 
- Speziell für Hunde mit einem höheren Energielevel  
- Hunde mit jagdlichen Tendenzen


Kosten:
18,00 Euro (Gruppenkurs) - Dauer: 60 Min.
85,00 Euro (5er-Karte Gruppenkurs) - Dauer 60 Min.

Treibball-Anfänger

Kontrollierter Spaß für alle Treib- und Arbeitsfreudige Hunde. Auf einem definierten Spielfeld kann der Vierbeiner verteilte Gymnastikbälle z. B. in ein Tor rollen, oder an andere festgelegte Orte. Ein Hundesport für Kopf und Körper.

In dem Kurs wird, auf Distanz, eng mit dem Menschen zusammengearbeitet. Gemeinsam gemeisterte Treibball-Aufgaben stärken die Bindung und Beziehung zwischen Hund und Halter. Einzelne Elemente können im Alltag immer wieder trainiert werden.

Der Kurs wird einzeln, oder in maximal 2er-Gruppen begonnen, sodass wir individuell und konzentriert starten können und die Hunde einen entspannten Einstieg in den neuen Sport haben.

Kosten:
25,00 Euro (Intensiv-/Einzelkurs) - Dauer 30 Min.

Problemhunde-/Intensivtraining

Ihr Hund

  • zeigt Angst oder Aggressionen gegenüber Artgenossen,  
  • jault oder bellt, wenn er alleine ist, oder in Ihrem Beisein,
  • zerstört Gegenstände,
  • zieht an der Leine und
  • lässt sich nicht von anderen Hunden abrufen?
  • Ihr Hund zeigt übertriebenes Hüteverhalten?
  • Hat Ihr Hund sogar Angst im Straßenverkehr, vor Geräuschen, vor Menschen oder Hunden, oder in fremder Umgebung? 


Oft werden Hunde die solche Verhaltensweisen zeigen als Problemhunde klassifiziert. Fakt ist aber, das solche Hunde einfach gelernt haben, dass sie sich so richtig verhalten.

Ich helfe Ihnen gern in solchen Situationen. Ich komme zu Ihnen nach Hause und führe ein eingehendes Gespräch mit Ihnen über Ihren Hund. Ich zeige Ihnen auf, wo versteckte Fehlerquellen liegen und wie ein sicheres Umfeld auszusehen hat in dem ihr Hund wieder Vertrauen in Sie fassen kann.
Anschließend schauen wir uns das Problem in natura an, um auf die Körpersprache des Tieres und Ihre Reaktion darauf zu achten. Wenn diese beiden Aspekte zusammen kommen, kann eine Prognose gestellt werden.

Ich vermittel Ihnen die Ursache des Problems und wir werden gemeinsam die Problematik angehen und lösen können. Ich arbeite im Gegensatz zu vielen anderen Trainern an den Ursachen für Fehl- oder Problemverhalten und nicht an den Symptomen.


Kosten: 15,00 Euro / 15 min. inkl. Anfahrt innerhalb 20 km
Dauer: zwischen 1,0 und 2,0 Stunden

Stadttraining

Ein Besuch in der Stadt bedeutet häufig Stress für unsere vierbeinigen Begleiter, aber auch oft für uns Menschen.Ich möchte Ihnen mit diesem Training helfen, diese Situationen gemeinsam zu meistern. Wir werden uns durch Straßen bewegen, in Geschäfte gehen und "Aushalten" in Ablenkungsreichen Bereichen üben. Impulskontrolle, Gewöhnung und Beziehungsarbeit stehen hier auf dem Programm. Wir schauen uns an wie gut sich jeder einzelne im Griff hat, auch in Begegnungssituationen mit Artgenossen.
Kosten:
23,50 Euro pro Stunde in der Gruppe
(max.4 Personen)
60,00 Euro pro Stunde im Einzeltraining.





Wir freuen uns auf Sie und Ihren Begleiter!

Nach oben